JFK-Tag am 29. Mai 2017

Zwölf Stunden Programm zum 100. Geburtstag von John F. Kennedy

Der JFK-Tag startet mit der deutschen Erstausstrahlung der "Kennedy-Akten" (ab 12:10 Uhr). In zehn Episoden führt die Doku-Reihe durch das Leben John F. Kennedys - vom Fluch, der auf der Kennedy-Familie lasten soll, über die viel bewunderte Ehe mit Jacky bis hin zum Leben der heutigen Generation der Kennedys.

Das Doku-Drama "Killing Kennedy" (20:15 Uhr) konzentriert sich auf das politische Handeln Kennedys als US-Präsident. Parallel erzählt der Film die Geschichte des Todesschützen Lee Harvey Oswald, bis sich beide Wege am Tag des Attentats kreuzen. Im anschließenden Kinoerfolg "JFK - Tatort Dallas" (21:55 Uhr) spielt Kevin Coster unter der Regie von Oliver Stone den Staatsanwalt Jim Garrison, der an der Einzeltätertheorie zweifelt.

Wussten Sie eigentlich?