Sehnsucht nach Freiheit

Infos zur Doku

Zum 60. Jahrestag des ungarischen Volksaufstands von 1956 produzierte Leslie Mandoki eine Dokumentation, die nicht nur die Hintergründe des Freiheitskampfes der Ungarn von 1956 gegen die kommunistische Diktatur erklärt, sondern beleuchtet u.a. gemeinsam mit Professor Guido Knopp diese Zeit und darin verborgene emotionale Zusammenhänge.

Für seinen Film konnte Mandoki zahlreiche Persönlichkeiten der Zeitgeschichte befragen - von Michail Gorbatschow bis Horst Teltschik und Bodo Hombach. Politiker wie Gregor Gysi, Edmund Stoiber und Sigmar Gabriel kommen ebenso zu Wort wie Musiker Peter Maffay und Till Brönner sowie Historiker und weitere Gesprächspartner aus vielen Bereichen der Gesellschaft in Deutschland und Ungarn.

Bilder aus der Doku

Neuigkeiten und Infos