Gesprengte Ketten - Die Abrechnung

Informationen zur Sendung

Im März des Jahres 1944 gelang es einer Gruppe kriegsgefangener Briten, Amerikanern und Franzosen aus einem deutschen Lager zu fliehen. 50 Flüchtige wurden von der Gestapo kaltblütig ermordet, die Spuren sorgfältig beseitigt. Nach dem Krieg forschte eine Sondereinheit nach den deutschen Tätern, die nicht mit den Morden davonkommen sollten. 1947 wurde ihnen in Hamburg der Prozess gemacht ...

Kommende Episoden

Bilder zur Sendung